Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Themenbaum

Dieses Wiki ist noch relativ leer. Nach und nach soll es sich aber füllen und allen Interessierten breit gefächerte und spannende Einblicke in die Musikwelt geben. Folgende Kategorie(n) sind bereits in Arbeit:


Impressumplugin-autotooltip__default | Datenschutzerklärungplugin-autotooltip__default info@musikgeschichte.org




ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

kalender:14.juni

14. Juni

Geburtstage

vor dem 19. Jh

  • 1712: Sayat Nova, armenischer Sänger, Dichter, Geistlicher und Komponist
  • 1730: Antonio Sacchini, italienischer Komponist
  • 1763: Johann Simon Mayr, deutscher Opernkomponist und Musiklehrer in Italien

19. Jh

  • 1835: Nikolai Rubinstein, russischer Pianist, Dirigent, Musikpädagoge und Komponist
  • 1864: John Meier, deutscher Volksliedforscher
  • 1875: Clemens von Franckenstein, deutscher Opernkomponist und Generalintendant in München
  • 1877: Jane Bathori, französische Sängerin
  • 1894: Heddle Nash, englischer Sänger

20. Jh

  • 1904: Benno Ammann, Schweizer Dirigent und Komponist
  • 1908: Bernd Aldenhoff, deutscher Opernsänger
  • 1909: Burl Ives, US-amerikanischer Sänger und Schauspieler
  • 1910: Rudolf Kempe, deutscher Dirigent
  • 1920: Mihai Brediceanu, rumänischer Komponist und Dirigent
  • 1927: Gert Augst, deutscher Kirchenmusiker
  • 1928: Pepsi Auer, deutscher Jazzmusiker
  • 1930: Michel Attenoux, französischer Musiker
  • 1934: Mieke Telkamp, niederländische Sängerin
  • 1938: Julie Felix, US-amerikanische Sängerin
  • 1945: Rod Argent, britischer Musiker
  • 1949: Alan White, britischer Schlagzeuger (Yes)
  • 1954: Gianna Nannini, italienische Liedermacherin und Rocksängerin
  • 1956: Juan Carlos Baglietto, argentinischer Singer-Songwriter
  • 1956: King Diamond, dänischer Heavy-Metal-Sänger
  • 1958: Kenny Drew Jr., US-amerikanischer Jazz-Pianist
  • 1959: Marcus Miller, US-amerikanischer Musiker und E-Bassist
  • 1961: Boy George (George Alan O'Dowd), britischer Pop-Sänger
  • 1962: Stig Rossen, dänischer Sänger und Schauspieler
  • 1963: Rambo Amadeus, montenegrinischer Sänger und Komponist
  • 1966: Luciana Souza, brasilianische Jazzsängerin und -komponistin
  • 1969: Eva Lind, österreichische Sopranistin
  • 1974: Joshua Radin, US-amerikanischer Musiker
  • 1977: Black Kappa, jamaikanischer Dancehall-Sänger
  • 1977: Haiducii, rumänische Sängerin
  • 1982: Lang Lang, chinesischer Pianist
  • 1982: Volkan Melendiz, deutscher Popmusiker
  • 1989: Lucy Hale, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
  • 1991: Jesy Nelson, britische Sängerin und Mitglied der Girlgroup Little Mix
  • 1999: Tzuyu, taiwanische Popsängerin

21. Jh

Todestage

  • 1548: Carpentras, französischer Renaissancekomponist
  • 1594: Orlando di Lasso, franco-flämischer Komponist der Hochrenaissance
  • 1710: Johann Friedrich Alberti, deutscher Organist und Komponist
  • 1720: Johann Zacharias Grundig, deutscher Sänger und Kreuzkantor in Dresden
  • 1867: Jean Vidal, französischer Violinist und Dirigent
  • 1911: Johan Svendsen, norwegischer Komponist
  • 1962: Mychajlo Werykiwskyj, ukrainischer Komponist
  • 1968: Karl-Birger Blomdahl, schwedischer Komponist und Dirigent
  • 1972: Germaine Lebel, kanadische Sängerin
  • 1977: Alan Mills, kanadischer Sänger, Schauspieler und Autor
  • 1979: Ahmad Zahir, afghanischer Sänger
  • 1980: Herman Autrey, US-amerikanischer Jazztrompeter (Fats Waller & his Rhythm)
  • 1982: George Tremblay, US-amerikanischer Komponist
  • 1989: Scott Ross, US-amerikanischer Cembalist
  • 1990: Erna Berger, deutsche Sopranistin
  • 1992: Eric Helgar, deutscher Sänger, Bühnen- und Filmschauspieler, Fernsehmoderator und Komponist
  • 1994: Henry Mancini, US-amerikanischer Komponist für Filmmusik
  • 1995: Els Aarne, estnische Komponistin
  • 1995: Rory Gallagher, irischer Gitarrist
  • 2001: Tibor Andrašovan, slowakischer Komponist und Dirigent
  • 2003: Jimmy Knepper, US-amerikanischer Jazz-Posaunist
  • 2003: Volker Kriegel, deutscher Musiker
  • 2004: Trudeliese Schmidt, deutsche Opernsängerin (Mezzosopran)
  • 2005: Carlo Maria Giulini, italienischer Dirigent
  • 2008: Esbjörn Svensson, schwedischer Jazzpianist
  • 2016: Henry McCullough, britischer Musiker
  • 2019: Laura Almerich i Santacreu, spanische Konzertgitarristin

Uraufführungen

  • 1799: La Nouvelle au camp ou Le Cri de vengeance (Oper), Henri Montan Berton
  • 1820: Die Zwillingsbrüder (Singspiel), Franz Schubert
  • 1863: Die Loreley (Oper), Max Bruch
  • 1892: Signora Vedetta (Operette), Richard Genée
  • 1959: Die tödlichen Wünsche (Oper), Giselher Klebe

weitere geschichtliche Ereignisse

  • 1881: Das erste deutsche Telefonbuch erscheint in Berlin
  • 1928: Geburt von Che Guevara
  • 1940: Eröffnung des KZ Auschwitz-Birkenau
  • 1946: Geburt von Donald Trump
  • 1971: Das erste Hard Rock Cafe wird in London von den beiden US-Amerikanern Isaac Tigrett und Peter Morton gegründet
  • 1981: In der Schweiz wird das Prinzip der gleichen Rechte von Mann und Frau in der Bundesverfassung verankert
  • 1993: Tansu Çiller wird als erste Frau in der Geschichte der Türkei Regierungschefin
  • Weltblutspendetag

Quellen

kalender/14.juni.txt · Zuletzt geändert: 16/05/2020 14:16 von admin