Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Themenbaum

Dieses Wiki ist noch relativ leer. Nach und nach soll es sich aber füllen und allen Interessierten breit gefächerte und spannende Einblicke in die Musikwelt geben. Folgende Kategorie(n) sind bereits in Arbeit:


Impressum | Datenschutzerklärung info@musikgeschichte.org



ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

kalender:07.dezember

07. Dezember

Geburtstage

vor dem 19. Jh

19. Jh

  • 1825: Malvina Schnorr von Carolsfeld, portugiesische Opernsängerin
  • 1863: Pietro Mascagni, italienischer Komponist
  • 1879: Karl Klinger (deutscher Violinist aus dem „Klinger Quartett“)
  • 1887: Ernst Toch, österreichischer Komponist
  • 1890: Rudolf Bella, ungarischer Komponist
  • 1893: Demetrius Constantine Dounis, griechischer Geiger und Musikpädagoge
  • 1894: Chris Dafeff, kanadischer Geiger, Chorleiter und Musikpädagoge
  • 1897: Leo Monosson, deutscher Schlagersänger

20. Jh

  • 1906: Elisabeth Höngen, deutsche Sängerin
  • 1910: Louis Prima, US-amerikanischer Musiker, Sänger und Songschreiber
  • 1910: Edmundo Ros, trinidadischer Musiker
  • 1913: John Davis, US-amerikanischer Blues-Pianist und Sänger
  • 1918: Randy Atcher, US-amerikanischer Country-Sänger und -Musiker
  • 1924: Boyd Bennett, US-amerikanischer Songwriter, Schlagzeuger und Rock-’n’-Roll-Sänger
  • 1924: Bent Fabric, dänischer Musiker
  • 1927: Jorge Fontenla, argentinischer Pianist, Dirigent und Komponist
  • 1929: Albrecht Haupt, deutscher Kirchenmusiker
  • 1935: Jean-Claude Casadesus, französischer Dirigent
  • 1942: Jonathan D. Kramer, US-amerikanischer Komponist, Musikwissenschaftler und -pädagoge
  • 1943: Jürgen Walter, deutscher Sänger
  • 1944: Daniel Chorzempa, US-amerikanischer Organist
  • 1947: Oliver Dragojević, kroatischer Sänger, Musiker und Multiinstrumentalist
  • 1947: Stephen Mosko, US-amerikanischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge
  • 1949: Tom Waits, US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Songschreiber
  • 1955: Chuck Loeb, US-amerikanischer Jazzgitarrist, Komponist, Arrangeur und Musikproduzent
  • 1955: Władysław Kłosiewicz, polnischer Cembalist, Dirigent und Musikpädagoge
  • 1960: Yasuhide Itō, japanischer Komponist, Dirigent und Pianist
  • 1965: Wolfgang Haffner, deutscher Jazz-Schlagzeuger
  • 1965: Sophie Watillon, belgische Gambistin
  • 1966: Gem Archer, britischer Musiker
  • 1968: Noël Akchoté, französischer Gitarrist
  • 1968: Eva Maria Marold, österreichischer Musicalstar
  • 1970: Bundit Ungrangsee, thailändischer Dirigent
  • 1972: Roman Bichler, deutscher Musikproduzent
  • 1972: Arianna Zukerman, US-amerikanische Sängerin und Musikpädagogin
  • 1973: Damien Rice, irischer Musiker
  • 1978: Kon Artis, US-amerikanischer Rapper
  • 1979: Sara Bareilles, US-amerikanische Singer-Songwriterin
  • 1987: Aaron Carter, US-amerikanischer Musiker
  • 1993: Ramon Roselly, deutscher Sänger

21. Jh

Todestage

  • 1562: Adrian Willaert, flämischer Komponist und der Begründer der Venezianischen Schule
  • 1889: Antoni Kątski, polnischer Komponist und Pianist
  • 1900: Johann Georg Gerhard Schmitt, deutscher Komponist und Organist
  • 1924: Rudolph Bergh, dänischer Komponist
  • 1955: Mirzl Hofer, österreichische Sängerin und Jodlerin
  • 1956: Henry Fillmore, US-amerikanischer Komponist, Posaunist und Kapellmeister
  • 1960: Clara Haskil, rumänische Pianistin
  • 1962: Kirsten Flagstad, norwegische Sängerin
  • 1963: Isidore Soucy, kanadischer Fiddlespieler und Komponist
  • 1973: Gordon Beecher, US-amerikanischer Komponist und Vizeadmiral
  • 1980: Darby Crash, US-amerikanischer Punkrockmusiker
  • 1982: Sam Theard, US-amerikanischer Sänger und Songwriter
  • 1983: Antal Molnár, ungarischer Komponist und Musikwissenschaftler
  • 1994: Elga Andersen, deutsche Schauspielerin und Sängerin
  • 1997: Barry S. Brook, US-amerikanischer Musikwissenschaftler und Hochschullehrer
  • 1998: John Addison, britischer Komponist
  • 2000: Stanley Osborne, kanadischer Geistlicher, Musikpädagoge, Autor, Hymnologe und Komponist
  • 2001: Marie-Thérèse Chailley, französische Bratschistin und Musikpädagogin
  • 2003: Raúl Vale, mexikanischer Sänger, Komponist und Schauspieler
  • 2006: Jay McShann, US-amerikanischer Blues- und Swing-Pianist, Bandleader und Sänger
  • 2016: Greg Lake, Mitgründer von den Gruppen King Crimson und Emerson, Lake und Palmer

Uraufführungen

  • 1799: Le Délire ou Les Suites d’une erreur (Oper), Henri Montan Berton
  • 1881: Das Käthchen von Heilbronn (Oper), Karl Reinthaler (Libretto von Heinrich Bulthaupt, basierend auf dem gleichnamigen Schauspiel von Heinrich von Kleist
  • 1889: The Gondoliers or, The King of Barataria (Operette), Arthur Sullivan (Libretto: W. S. Gilbert)

weitere geschichtliche Ereignisse

  • 1732: Das Royal Opera House im Londoner Covent Garden wird mit William Congreves Stück The Way of the World eröffnet

Quellen

kalender/07.dezember.txt · Zuletzt geändert: 28/06/2020 13:30 von benjamin_knoll